Seite auswählen

Man kennt ihn aus Nebenrollen diverser Filme, etwa „Die üblichen Verdächtigen„, „Fall Time – Blutiger Herbst“ oder „Einsam, zweisam, dreisam„. Stephen Baldwin ist der jüngste der vier Schauspieler-Brüder, unter denen Alec Baldwin wahrscheinlich der bekannteste ist. Vor neun Jahren bekehrte sich Stephen zum Glauben an Jesus Christus und wirbt nun als wiedergeborener Christ für seinen Glauben.

Stephen_Baldwin

In einem kurzen Film auf Youtube berichtet er von seiner Bekehrung. Seine Frau, die aus Brasilien stammt, engagierte eines Tages eine Haushälterin, die ebenfalls aus Brasilien kam. Sie sang Lieder auf Portugiesisch, die Stephen Baldwin nicht verstand. Was er aber verstand, war ein Name, der immer wieder auftauchte: Jesus. Das machte Stephen und seine Frau neugierig. Wie sich herausstellte, hatte jemand aus der Gemeinde der 54-jährigen Putzfrau prophezeit, dass die Leute, bei denen sie arbeiten würde, sich durch sie bekehren würden. Und tatsächlich kam Stephens Frau danach zum Glauben, ein Jahr später bekehrte sich auch Stephen.

Auslöser dafür waren die Anschläge vom 11. September. Baldwin las in der Bibel und bat Gott, sich ihm zu offenbaren. „Das brachte eine starke Veränderung in mein Leben. Es ist ein Privileg, die Wahrheit zu kennen, Jesus zu kennen und den heiligen Geist in sich zu haben. Es ist eine Gabe“, sagt er heute. Der Schauspieler setzt sich heute dafür ein, dass vor allem Jugendliche den Glauben kennen lernen.

Auch in einem Interview mit Mike Huckabee berichtet Baldwin über seinen Glauben und sein zweites Buch, das er geschrieben hat. Es heißt „The Death and Life of Gabriel Phillips“ und ist eine Novelle, in der es auch um den Glauben geht.

Später trat Baldwin in der amerikanischen Fernseh-Reality-Show „The Apprentice“ (in Deutschland kam das Format unter dem Namen „Big Boss“ ins Programm) auf und sprach über seinen Glauben.

Daraus entstand die Idee, dass Baldwin in der amerikanischen Version von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ mitmachen könnte. Und auch beim „Prominenten Big Brother“ machte Baldwin mit. Die „Christian Post“ berichtet davon, wie Baldwin auch dort die anderen prominenten Teilnehmern der Show immer mal wieder zum Nachdenken über Glauben und Religion anregte. So sprach er etwa mit dem britischen Schauspieler Vinnie Jones („Bube Dame König grAs „) über seinen Glauben und die Bibel. Abends betete Baldwin vor dem Schlafengehen.

„Ich sag euch, was wir im Himmel erleben werden, wird mit Sicherheit über alles hinausgehen, was wir bisher kennen“, sagte er den anderen in einer Diskussion über Religion.

Webseite von Stephen Baldwin: www.stephenbaldwin.com