Justin Bieber und sein Vater haben “Jesus”-Tattoo

by schumacher on 26. Juli 2011

Justin Bieber und sein Vater haben sich das selbe “Jesus”-Tattoo stechen lassen. Bilder daovn hat das Web-Magazin “TheJustinBieberShrine.com” veröffentlicht. Der Name “Jesus” ist in hebräischen Buchstaben auf die linke Seite des Bauches gemalt. Kommentar der Autoren zu den Fotos: “Guckt mal, wie nervös Justin ist, bevor es losgeht!” Justins Vater kam zuerst dran. Und als Justin an der Reihe war, stand ihm sein Vater helfend zur Seite. “Wie süß!” (via celebuzz.com)

{ 1 comment… read it below or add one }

Ullrich Papschik Juli 30, 2011 um 18:38

Ob ein Mensch oder Christ durch ein JESUS Tattoo christlicher wirkt ist die große ungeklärte Frage. Eigentlich sind unsere Körper nach dem Ebenbild Gottes geschaffen, so dass wir uns nicht zusätzlich verschönern oder verunstalten müssen. Glauben nur mit Bildern nützt sicherlich auch nichts. Daher ist die Tattooaktion eher eine Marketingaktion um die Christen, die noch nicht Fans sind, auch anzulocken

Previous post:

Next post: